Xbox 2020: Microsoft plant neuen Namen

Xbox Header

Ende 2020 werden wir zwei neue Konsolen sehen: Eine neue PlayStation und die neue Xbox. Sony hat den Namen der PlayStation 5 bereits verraten, doch bei der Xbox tappen wir weiterhin im Dunkeln. Sie wird gerne Xbox Two bezeichnet, dürfte aber weder Xbox Two noch Xbox 720 (auch nicht ähnlich) heißen.

Bei der Xbox 360 und bei der Xbox One hat sich Microsoft etwas gedacht und das möchte man auch bei der nächsten Generation tun. Die Xbox 2020 soll im Namen das ausdrücken, was sie auszeichnet. Doch was wird das sein?

Xbox 2020: Was zeichnet sie aus?

Sie wird extrem schnell sein und Streaming steht sicher auch im Fokus. Xbox Stream oder Xbox Speed wären aber komische Namen. Ich hätte das spontan keine gute Idee, denn das One-Branding fand ich super und ich hätte mich da einfach Sony angeschlossen und eine Xbox 2 auf den Markt gebracht.

Mal schauen, wann wir den Namen erfahren, Sony hat ja bereits vorgelegt. Da war es aber offensichtlich, bei Microsoft wird der Name spannend. Ich gehe davon aus, dass beide Unternehmen ein Event im Frühjahr für ihre Konsolen planen und vielleicht behält Microsoft den Namen der neuen Xbox bis dahin geheim.

Xbox 360 was about the entertainment experience around the box and the box being in the center of that entertainment experience. Xbox One, if you remember our branding early on, was ‘always on input, all in one’. Those names were really built around the purpose of the box.

Sony PlayStation 5: Gespräche zum Preis

Sony Playstation 5 Devkit

Sony hat bereits einige Geheimnisse rund um die PlayStation 5 verraten, unter anderem gab es vor einem Monat den Namen und wir haben erfahren, dass man „Holiday 2020“ als Launch anpeilt. Die PS5 dürfte in gut einem Jahr kommen. PS5:…7. November 2019 JETZT LESEN →

Mehr dazu

Beitrag teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.