Xiaomi Band 7 bekommt größeren Akku

Xiaomi Band 7 Watchfaces

Xiaomi wird morgen ein neues Mi Band vorstellen, das Xiaomi Band 7 steht an und wird in China auf einem Redmi-Event präsentiert. Das hat man letzte Woche offiziell bestätigt und seit dem sind wie erwartet neue Pressebilder veröffentlicht worden.

Xiaomi baut größeren Akku im Band ein

Es gibt auch neue Details, die zum einen von offizieller stammen, aber es ist schon die Verpackung aufgetaucht, die ebenfalls Details nennt. So erfahren wir, dass der Akku auf 180 mAh anwächst. Xiaomi nennt aber leider noch keine Akkulaufzeit.

Xiaomi Band 7 Bild1

Das Display wird etwas größer, das hat man schon verraten, vielleicht gleicht das der Akku auch nur aus. Hinzu kommt auch eine dauerhafte SpO2-Überwachung, die ebenfalls Akku kostet, ich tippe also in etwa auf die gleiche Akkulaufzeit.

Xiaomi wirbt mit besseren Trainingsdaten und einem neuen Sportindex, außerdem wird NFC erwähnt. Das muss jedoch nicht bedeuten, dass wir NFC auch in Europa sehen werden, denn die NFC-Version des Xiaomi Mi Band 6 kam doch nicht.

Xiaomi Band 7 Bild2

So wirklich viele Neuerungen gibt es also nicht, man wird den Fokus auf das neue und größere OLED-Display mit Always-On-Funktion legen. Neue Watchfaces sind auch geplant. Das war es bei uns vermutlich auch vorerst, wir werden dann erst morgen über die Ankündigung berichten – erwartet keine Details für Deutschland.

Es gibt neue Details zur Google Pixel Watch

Google Pixel Watch Detail Header

Google zeigte uns im Rahmen der I/O eine erste Preview der Pixel Watch, nannte aber keine Details zur Smartwatch mit Wear OS. Doch so langsam kommen diese ans Licht, sei es durch offizielle Interviews von Google oder durch neue Leaks.…23. Mai 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.