Xiaomi CyberEngine soll mit Apple iPhone gleichziehen

Xiaomi Cyberengine

Das Apple iPhone besitzt seit Jahren eine „Taptic Engine“. Das ist – mal ganz simpel ausgedrückt – ein besserer Vibrationsmotor. Apple nutzt diese Technologie auch in anderen Geräten wie der Apple Watch oder MacBooks (hier z.B. beim Trackpad).

Für mich ist diese Funktion seit Jahren unterschätzt, vor allem bei der Apple Watch macht das im Vergleich zu anderen Modellen einen großen Unterschied. Bei den Smartphones ist die Konkurrenz bereits mitgezogen und fast auf iPhone-Niveau.

Android-Hersteller wie Samsung, OnePlus und Google verbauen mittlerweile viel bessere Vibrationsmotoren. Meiner Meinung nach können diese aber weiterhin nicht ganz mit der Taptic Engine von Apple mithalten. Xiaomi möchte das ändern.

Xiaomi CyberEngine kommt 2022

Kommenden Monat wird Xiaomi eine neue Redmi-Reihe in China vorstellen, denn das K50-Lineup steht an. Details bezüglich Europa gibt es noch keine, vielleicht sehen wir einige Modelle wieder als T-Reihe bei uns – aber das ist noch unklar.

Über Weibo hat Xiaomi mittlerweile einige Details verraten, fokussiert sich dabei aber seit dieser Woche auf ein neues Feature: Die CyberEngine. Das soll der bisher beste Vibrationsmotor in der Welt der aktuellen Android-Smartphones sein.

Laut Xiaomi ist es der einzige Vibrationsmotor, der „mit dem iPhone vergleichbar ist“. Heißt: Die CyberEngine soll das gleiche Gefühl wie die Taptic Engine bieten.

Redmi Cyberengine

Und warum hat sich Xiaomi jetzt plötzlich so viel Mühe gemacht? Die CyberEngine ist nicht nur für Smartphones entwickelt worden, laut Xiaomi ist sie auch bereit für Gamepads und das Metaverse. Plant Xiaomi also womöglich ein VR-Headset?

Der Schritt klingt spannend und es ist schade, dass man das nicht schon mit der Xiaomi 12-Reihe einführt. Ich könnte mir aber vorstellen, dass die CyberEngine bei zukünftigen Highend-Modellen von Xiaomi dann zum festen Standard gehören wird.

Die OnePlus-Roadmap für das erste Halbjahr 2022

Oneplus 10 Pro Detail Header

Das OnePlus 10 Pro ist offiziell, doch es ist vermutlich nicht das nächste Modell auf der Liste für den globalen Launch. Vorher kommt noch ein neues OnePlus Nord CE 2 nach Indien und wir werden das OnePlus Nord N20 im…19. Januar 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Rohan 👋

    Es ist tatsächlich sehr unterschätzt – bei Apple fühlt es sich einfach "richtig" an. Wenn man danach ein anderes Smartphone in der Hand hat, oder dieses auf einer festen Unterlage vibriert, kriegt man fast einen Herzinfarkt und zugleich Lachanfall, wie unglaublich billig und scheppernd das wirkt. Habe selbst ein S21 Ultra und das zerstört das Premium feeling mehr als manche meinen würden (vor allem die, die es nicht anders kennen).

    Ich hoffe Xiaomi kann das richtig umsetzen und endlich andere Anroid-Hersteller dazu zwingen nach gefühlten 10 Jahren mit der Taptic Engine gleichzuziehen.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.