Die OnePlus-Roadmap für das erste Halbjahr 2022

Oneplus 10 Pro Detail Header

Das OnePlus 10 Pro ist offiziell, doch es ist vermutlich nicht das nächste Modell auf der Liste für den globalen Launch. Vorher kommt noch ein neues OnePlus Nord CE 2 nach Indien und wir werden das OnePlus Nord N20 im Februar in Europa sehen.

Der globale Launch für das OnePlus 10 Pro soll im März stattfinden (Ende Februar oder Anfang März war bisher auch unser Stand) und darüber hinaus sind noch neue Smart TVs, ein neuer Nackenkopfhörer mit ANC und neue OnePlus Buds geplant.

Neues OS von OnePlus und Oppo im April

Im April soll dann das neue und einheitliche OS von Oppo und OnePlus kommen. OxygenOS basiert zwar bereits auf ColorOS, aber man arbeitet seit einer Weile an einem neuen OS (welches eigentlich mit dem OnePlus 10 Pro kommen sollte).

PS: Und wenn wir hier über OS sprechen, dann ist damit die Benutzeroberfläche für Android gemeint. Android 12 ist weiterhin die Basis, es ist kein eigenes OS wie bei Huawei mit HarmonyOS (wobei das ja im Kern auch auf Android AOSP basiert).

Wie dem auch sei: Neues Einsteigermodell nächsten Monat, neues Flaggschiff im März und neue Software im April. Und passend dazu gibt es noch neue Gadgets.

Xiaomi bringt neue Redmi-Reihe im Januar nach Deutschland

Redmi Note 11 Header

Die meisten von euch werden mit Sicherheit auf den Launch der 12er-Reihe bei uns in Deutschland warten, aber das wird noch etwas dauern. Im Januar macht erst die neue Redmi-Reihe den Anfang, die am 26. Januar für Deutschland gezeigt wird.…18. Januar 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Bob 👋

    Die sollten sich lieber wieder auf ihre Update-Politik konzentrieren anstatt immer mehr Modelle auf den Markt zu schmeißen… Mein 7t sollte bis Ende 21 Android 12 erhalten aber jetzt Mitte Januar haben ja noch nicht einmal die neueren Versionen das Update erhalten…

    1. DeziByte ☀️

      Im Grunde hast du ja absolut Recht. Aber ein 7t noch 2021 Android 12 hätte dich schon stutzig machen müssen, das ist bei älteren Geräten völlig unrealistisch. Davor kommt ja noch das 9 Pro, 9, 8t, 8 Pro, 8 und 7t Pro. Google hat erst spät im Oktober Android 12 fertig gehabt, kein Hersteller hätte so schnell geschafft.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.