Xiaomi Deutschland: Wir räumen im April bei den Flaggschiffen auf

Xiaomi Mi 10 Header

Xiaomi Deutschland hat sich gestern auf Twitter zu Wort gemeldet und angegeben, dass man „in der Kategorie der Flaggschiffe“ ab April „aufräumen“ möchte. Den Tweet leitet man mit einem „Topseller unter 300€!!!“ ein, was werden wir also sehen?

Es gibt mehrere Modelle, die von Xiaomi in den kommenden Wochen im Raum stehen und zu uns kommen dürften. Da wären einmal das Xiaomi Mi 10 (Pro) und das Redmi K30 Pro, allerdings habe ich noch eine etwas andere Vermutung.

Man erwähnt und verlinkt im Tweet auch das Redmi Note 8 Pro bei Amazon, welches dort immer wieder ein Bestseller ist. Diese Redmi-Reihe ist also sowohl global, als auch bei uns in Deutschland ein Hit und scheint sich sehr gut zu verkaufen.

Xiaomi: Redmi Note 9 Pro im April erwartet

Xiaomi wird am 12. März das Redmi Note 9 Pro vorstellen und ich vermute, dass man dieses Modell meint. Selbst die Pro-Version davon dürfte nämlich bei unter 300 Euro starten und das Redmi Note 9 Pro kommt sicher nah an ein Flaggschiff heran.

Ich bin gespannt, was Xiaomi für die kommenden Wochen geplant hat, bei einem Mi 10 Pro und Redmi K30 Pro rechne ich mit deutlich höheren Preisen. Es kommen aber bald einige Highend-Modelle von Xiaomi, die Samsung und Co. angreifen werden.

Video: Alle Details zum Xiaomi Mi 10 Pro

Black Shark 3 (Pro): Xiaomi zeigt neues Gaming-Flaggschiff

Black Shark 3 Pro Header

Xiaomi hat heute wie geplant ein neues Gaming-Flaggschiff in China vorgestellt und nutzt dafür die Untermarke „Black Shark“. Das Black Shark 3 steht an und in diesem Jahr wird es direkt das Black Shark 3 Pro geben. Mal schauen, ob…3. März 2020 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).