Redmi Note 9 (Pro): Xiaomi plant einen neuen Bestseller

Xiaomi Redmi Note 8 Pro Header

Xiaomi entschied sich 2019 dazu, dass man Redmi „unabhängig“ von der eigenen Marke macht und präsentierte vergangenes Jahr unter anderem das Redmi Note 7 und im Spätsommer folgte das Redmi Note 8, inklusive einer nun üblichen Pro-Version.

Redmi Note 9 (Pro) kommt am 12. März

Die Gemeinsamkeit: Beide Modelle waren 2019 ein Bestseller und nun möchte man genau hier anknüpfen. Das Redmi Note 9 (und vermutlich Redmi Note 9 Pro) soll am 12. März vorgestellt werden. Redmi plant mit dem K30 Pro übrigens auch noch ein neues Flaggschiff im März, es wird also ein großer Monat für die Xiaomi-Marke.

Der Fokus vom Redmi Note 9 (Pro) wird auf der Kamera liegen und wie man im ersten Teaser sieht, bekommen wir wohl mindestens ein Modell mit Quad-Kamera. Ich tippe auf den mittlerweile üblichen Sensor mit 64 Megapixel (zumindest beim Pro-Modell).

Das Redmi Note 8 Pro (auf dem Beitragsbild zu sehen, den Test dazu findet ihr hier) wird übrigens in Deutschland offiziell von Xiaomi verkauft, man bekommt es für unter 250 Euro bei Amazon und es ist weiterhin eine Empfehlung. Ich gehe also davon aus, dass das neue Redmi-Note-Modell auch zu uns kommen wird.

Xiaomi Mi Mix Alpha in ersten Videos

Xiaomi Mi Mix Alpha Charging

Xiaomi präsentierte letztes Jahr kein Mi Mix 4, dafür aber mit dem Mi Mix Alpha ein Konzeptsmartphone. Highlight: Das Display wurde einmal rund um das Gerät gepackt. Sieht gut aus, finde ich aber ehrlich gesagt nicht ansprechend. Danach wurde es…1. März 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).