Xiaomi bestätigt erstes Gaming-Smartphone von Redmi

Xiaomi Redmi Gaming Header

Xiaomi hat mit der Black Shark-Reihe bereits eine eigene Gaming-Reihe, doch das scheint gut zu laufen, daher wird man nun auch die Redmi-Marke nutzen. Wie man heute offiziell bestätigt hat, wird das erste Gaming-Smartphone von Redmi noch im April vorgestellt. Allerdings handelt es sich um eine Ankündigung für China.

Redmi plant Highend-Gaming-Smartphone

Das Unternehmen plant ein Highend-Flaggschiff (logisch, immerhin werden die Gaming-Modelle mit viel Performance vermarktet), aber man möchte gleichzeitig auch preiswert sein (dafür ist Redmi bekannt). Vielleicht nutzt man das neue Black Shark 4 (Pro) als Basis und wird es hier und da etwas abschwächen.

Und falls sich jetzt jemand wundert, warum wir da aktuell so viele neue Gaming-Smartphones (wie auch das neue von Lenovo) sehen: In China ist der Markt für mobile Spiele gewaltig. Die Highend-Modelle sind vielleicht nicht zwingen nötig, aber man kann sie dort eben sehr gut für die Zielgruppe vermarkten.

Redmi Gaming Smartphone

Sony Xperia 1 III offiziell vorgestellt

Sony Xperia 1 Iii Front

Sony hat heute mit dem Xperia 1 III ein neues Flaggschiff vorgestellt und hält somit im Gegensatz zu anderen Unternehmen von früher (wie HTC oder LG) an der Strategie fest, dass es mindestens ein Spitzenmodell mit Android pro Jahr gibt.…14. April 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.