Xiaomi: Huami zeigt modernes Laufband

Amazfit Homestudio

Das zu Xiaomi gehörende Unternehmen Huami werden einige von euch sicher kennen, bisher aber vermutlich nur von den Wearables. Auf der CES 2020 hat man sich nun mit dem Start-up „Studio“ zusammengetan und ein modernes Laufband präsentiert. Ich habe beim Teaser auf einen smarten Schuh getippt.

Amazfit HomeStudio auf CES vorgestellt

Das Amazfit HomeStudio sieht nicht wie ein normales Laufband aus, denn es fehlt die klassische Kontrolleinheit vorne. Es gibt zwar Stangen links und rechts, aber gesteuert wird das Laufband u.a. mit dem Smartphone und Inhalte werden auf dem 43 Zoll großen HD-Display vor einem dargestellt.

Natürlich kann man das HomeStudio mit den Smartwatches von Huami koppeln, die Inhalte für sportliche Aktivitäten auf dem Display werden aktualisiert, es gibt Sound von JBL auf die Ohren und ein Kamerasystem (inklusive ToF-Kamera) analysiert eure Läufe auf dem Amazfit HomeStudio.

Ein interessanter Ansatz, allerdings kommuniziert man noch kein Datum und keinen Preis. Womöglich wird man das Laufband recht günstig anbieten und auf ein Abo-Modell bei den Inhalten setzen, welches man als Nutzer oder Studio buchen kann. Sieht eigentlich ganz interessant aus wie ich finde.

Amazfit Homestudio Specs

Xiaomi Watch Color offiziell vorgestellt

Xiaomi Watch Color

Xiaomi präsentierte diese Woche in China eine neue Smartwatch namens Watch Color, die mit einer großen Auswahl an Armbändern und Zifferblättern daher kommt. Der Fokus liegt auf „Lifestyle“ und Xiaomi möchte so viele Optionen wie möglich bieten, aktuell sind es…5. Januar 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.