Xiaomi Mi Mix 3 5G offiziell vorgestellt

Xiaomi Mi Mix 3 Header

Xiaomi hat heute im Rahmen des Mobile World Congress das Mi Mix 3 erneut vorgestellt, dieses Mal jedoch in einer 5G-Version. Es ändert sich eigentlich nicht viel, doch 5G bedeutet auch, dass es nun den aktuellen Snapdragon 855 gibt. Jedoch noch mit dem „alten” X50-Modem und nicht dem brandneuen X55.

Es wird zwei Farben geben, Onyx Black und Sapphire Blue, und natürlich greift man wieder beim Preis an: 599 Euro. Das dürfte im Mai eines der günstigsten 5G-Smartphones sein. Xiaomi wird es bei mehreren Netzbetreibern in Europa verkaufen, in Deutschland ist man allerdings noch nicht vertreten.

Falls euch das Modell interessiert und ihr euch überlegt bereits 2019 ein 5G-Smartphone zu kaufen, dann schaut euch unseren Testbericht zum Mi Mix 3 an.

Mehr dazu


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).