Xiaomi MIUI 11: Update bringt bald „App Drawer“ mit

Miui 11 Xiaomi Header

Xiaomi hat eine eigene Oberfläche für Android, wie fast alle Android-Hersteller auf dem Markt. Diese nennt sich MIUI und liegt aktuell in Version 11 vor, demnächst steht aber schon Version 12 an. Doch MIUI 11 wird vorher nochmal ein Feature spendiert bekommen, welches sich einige Nutzer gewünscht haben.

MIUI 11: Xiaomi reicht „App Drawer“ nach

Die Rede ist vom „App Drawer“ für Android. Bisher musste man die Apps auf dem Homescreen ablegen und in Ordnern sortieren, mit einem kommenden Update wird man diese auch entfernen und in einem Menü unterbringen können, welches man vom Homescreen erreicht. Die Option ist vom Poco Launcher bekannt.

Viele Hersteller bieten beides als Option bei ihrer Android-Oberfläche an, bei Xiaomi wird das in Zukunft auch so sein. Falls ihr also nur noch eure Lieblings-Apps auf dem Homescreen ablegen und den Rest in einem App-Menü verstecken wollt, dann könnt ihr das bei Xiaomi MIUI 11 demnächst tun.

Wie fonearena berichtet, ist der App Drawer nun in der aktuellen Alpha-Version von MIUI 11 enthalten. Die bekommt ihr bei Interesse direkt bei APK Mirror, aber da es sich um eine Alpha handelt, würden wir davon abraten. Das Feature dürfte sicher bald in der finalen Version von MIUI 11 auftauchen und wird so aussehen:

Xiaomi Miui 11 App Drawer

Xiaomi: MIUI Themes kommen zurück nach Europa

Xiaomi Miui Themes

Xiaomi verabschiedete sich vor einiger Zeit von MIUI Themes in Europa, da man die App aufgrund der DSGVO nicht mehr anbieten konnte. Es ist übrigens nicht die einzige App von Xiaomi, die davon betroffen ist, bei anderen Apps setzt man…19. Januar 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.