• Xiaomi: Vier Modelle mit 108 Megapixel

    Xiaomi Kamera Header

    Xiaomi bestätigte im August, dass man ein Smartphone mit 108 Megapixel plant und kurz danach kündigte man den entsprechenden Kamerasensor zusammen mit Samsung an. Außerdem steht das Mi Mix 4 als Kandidat dafür im Raum.

    Bei den XDA Developers beobachtet man die Entwicklung von Xiaomi-Modellen, bevor sie angekündigt werden, und zwar bei der Software. Oft findet man erste Hinweise vorher in den Apps von Xiaomi und so auch in diesem Fall.

    In der Galerie-App von Xiaomi hat man die Modelle Tucana, Draco, Umi und Cmi entdeckt. Es handelt sich dabei um interne Codenamen, finale Produktnamen haben wir noch keine. Alle vier Modelle sollen eine Kamera mit 108 MP haben.

    Xiaomi Mi 10 mit 108 Megapixel?

    Momentan ist noch unklar, wann wir die Smartphones sehen werden, aber Xiaomi dürfte sie Ende 2019 und Anfang 2020 auf den Markt bringen. Es würde mich auch nicht wundern, wenn wir diesen Sensor im Xiaomi Mi 10 im Frühjahr 2020 sehen werden. Außerdem kommt sicher auch noch ein Redmi-Modell damit.

    Warten wir mal die kommenden Monate ab, wir haben nun immerhin die internen Codenamen und die werden uns sicher noch öfter bei Xiaomi begegnen.

    PS: Da wir aktuell wieder ein Megapixel-Wettrennen erleben sei dazu gesagt, dass mehr Megapixel nicht automatisch bessere Bilder bedeuten. Sieht man auch ganz gut bei den Modellen mit 48 Megapixel, die teilweise schlechtere Bilder als Modelle mit 12 Megapixel machen. Doch es ist ein Trend und Modelle mit 108 Megapixel werden uns im Winter sicher häufiger begegnen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →