Grezzo: Studio für Zelda-Remakes sucht Unterstützung

Nintendo Switch Lite Zelda Header

Grezzo ist ein Studio, welches sich in den letzten Jahren einen Namen mit Zelda-Remakes wie Zelda: Ocarina of Time 3D, Zelda: Majora’s Mask 3D und dem noch immer aktuellen Zelda: Link’s Awakening gemacht hat. Allerdings muss man auch dazu sagen, dass Grezzo nicht nur mit Nintendo arbeitet (aber überwiegend).

Ist ein neues Zelda-Remake geplant?

Wie NintendoEverything herausgefunden hat, sucht das Studio derzeit nach neuen Mitarbeitern, die bei einem kommenden Projekt helfen sollen. Der Stil soll wohl „mittelalterlich“ und “stilvoll“ sein. Da wird natürlich auch direkt spekuliert, dass Nintendo ein weitere Zelda-Remake bei Grezzo in Auftrag gegeben hat.

Nintendo Switch Lite Zelda Header

Die Zelda-Reihe feiert 2021 ihr 35. Jubiläum und da könnte einiges von Nintendo geplant sein. Neben dem ganz neuen Zelda von Nintendo selbst, wird es vielleicht auch den ein oder anderen Klassiker als Remake geben. Das hat man beim Mario-Jubiläum auch so gemacht, da gab es sogar insgesamt vier ältere Spiele.

Es wäre denkbar, dass wir „Zelda: Twilight Princess“ oder „Zelda: Skyward Sword“ als Remake bekommen werden und Grezzo wäre eine Option für die Umsetzung.

Nintendo schweigt aktuell weiterhin zur Switch-Roadmap für 2021, die abgesehen vom Super Mario 3D World und Pokémon Snap bisher komplett leer ist. Da dürfte also die ein oder andere Ankündigung in den nächsten Tagen und Wochen folgen.

Und ich gehe davon aus, dass die Zelda-Reihe in diesem Jahr eine große Rolle spielen wird. Das Jubiläum von Pokémon wird man immerhin auch groß feiern.

Video: Die „Nintendo Switch Pro“

Nintendo will neue Switch-Spiele zu einem „angemessenen“ Zeitpunkt zeigen

Nintendo Switch Pro Controller Header

Die Nintendo Switch verkauft sich hervorragend und das wirkt sich auch auf die Verkaufszahlen der Spiele aus. Doch ein Blick auf das Lineup für das kommende fiskalische Jahr (April 2021 bis März 2022) zeigt: Das gibt es bisher noch Nichts.…5. Februar 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.