Sky Ultra-HD-Angebot startet bei Vodafone und Unitymedia

Sky Ultra Hd

Bereits im Jahr 2016 hatte Sky seine Ultra HD-Sender gestartet. Heute nun verkündet man neue Partner für die Übertragung.

Ab dem 30. Januar 2018 ist das Ultra-HD-Signal von Sky auch in den Kabelnetzen von Vodafone und Unitymedia verfügbar, wie das Unternehmen heute mitteilt. Damit ist das Ultra-HD-Angebot von Sky in weiteren Teilen des Kabelnetzes in Deutschland empfangbar. Bisher bereits waren die Sky Ultra-HD-Sender über Satellit, über die Kabelnetze von Tele Columbus und Primacom sowie über das IPTV-Angebot der Deutschen Telekom verfügbar.

Sky hatte am 14. Oktober 2016 sein Ultra-HD-Angebot in Deutschland und Österreich gestartet. Seitdem zeigt der Pay-TV-Sender ausgewählte Live-Spiele der Fußball-Bundesliga und UEFA Champions League auf den Ultra-HD-Sendern Sky Sport Bundesliga UHD und Sky Sport UHD. Weiterhin können Sky-Abonnenten mit einem gebuchten Sky Cinema Paket ausgewählte Filme in Ultra-HD-Qualität über Sky „On Demand“ abrufen.

Zur Übersicht von Sky Ultra HD

Die nächsten Ultra-HD-Übertragungen auf Sky:

  • Samstag, 3. Februar 2018 – 17:30 Uhr: „bwin Topspiel der Woche“: Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig auf Sky Sport Bundesliga UHD
  • Samstag, 10. Februar 2018 – 17.30 Uhr: „bwin Topspiel der Woche“: FC Bayern München – Schalke 04 auf Sky Sport Bundesliga UHD

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.