Sky Ultra-HD-Angebot startet bei Vodafone und Unitymedia

Sky Ultra Hd

Bereits im Jahr 2016 hatte Sky seine Ultra HD-Sender gestartet. Heute nun verkündet man neue Partner für die Übertragung.

Ab dem 30. Januar 2018 ist das Ultra-HD-Signal von Sky auch in den Kabelnetzen von Vodafone und Unitymedia verfügbar, wie das Unternehmen heute mitteilt. Damit ist das Ultra-HD-Angebot von Sky in weiteren Teilen des Kabelnetzes in Deutschland empfangbar. Bisher bereits waren die Sky Ultra-HD-Sender über Satellit, über die Kabelnetze von Tele Columbus und Primacom sowie über das IPTV-Angebot der Deutschen Telekom verfügbar.

Sky hatte am 14. Oktober 2016 sein Ultra-HD-Angebot in Deutschland und Österreich gestartet. Seitdem zeigt der Pay-TV-Sender ausgewählte Live-Spiele der Fußball-Bundesliga und UEFA Champions League auf den Ultra-HD-Sendern Sky Sport Bundesliga UHD und Sky Sport UHD. Weiterhin können Sky-Abonnenten mit einem gebuchten Sky Cinema Paket ausgewählte Filme in Ultra-HD-Qualität über Sky „On Demand“ abrufen.

Zur Übersicht von Sky Ultra HD

Die nächsten Ultra-HD-Übertragungen auf Sky:

  • Samstag, 3. Februar 2018 – 17:30 Uhr: „bwin Topspiel der Woche“: Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig auf Sky Sport Bundesliga UHD
  • Samstag, 10. Februar 2018 – 17.30 Uhr: „bwin Topspiel der Woche“: FC Bayern München – Schalke 04 auf Sky Sport Bundesliga UHD

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.