Skype kündigt Gruppen-Videoanrufe an

Skype feiert zehnjähriges Videotelefonie-Bestehen innerhalb der App und bringt im Zuge dessen demnächst ein Upgrade eben dieser Funktion heraus. Wer möchte kann sich zu einem Beta-Test der Gruppen-Videotelefonie anmelden und ist damit einer der ersten Anwender, der dieses neue Feature innerhalb von Skype testen kann.

Ich persönlich nutze eigentlich weder Videotelefonie geschweige denn Gruppen-Videotelefonie. Der Markt scheint aber wohl da zu sein? Auch via Hangout wurde „damals“ das Feature besonders hochgelobt, dass man mit mehreren Personen auf einmal via Bewegtbild kommunizieren konnte.

App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Seitens Skype gibt es eine Registrierungsseite, auf der ihr euch für den Beta-Test anmelden könnt. Eine Demo oder dergleichen gibt es bisher noch nirgends zu bestaunen. Das Header-Foto ist das einzige, was ich euch bisher dazu anbieten kann. Ist Gruppen-Videotelefonie tatsächlich was für euch?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple: iOS 13 und watchOS 6 sind da in Firmware & OS

Porsche Design Huawei Mate 30 RS offiziell vorgestellt in Smartphones

Huawei Vision: 4K-Fernseher mit Quantum-Dot-Technologie angekündigt in Unterhaltung

Nintendo Switch Lite im Test in Testberichte

Huawei Watch GT 2 angekündigt in Wearables

Huawei Mate 30 (Pro) offiziell vorgestellt in Smartphones

Kuleana: Werde per App zum Nachhaltigkeits-Superheld in Gaming

Ortur 4 V1 3D-Drucker ausprobiert in Testberichte

Netflix: Das sind die Oktober-Neuheiten 2019 in Unterhaltung

Xiaomi Black Shark erhält Update auf Android 9.0 Pie in Hardware