Sony: Erste Bilder der Wechselobjektive für Smartphones

Hardware

Wir berichteten bereits über das geplante Zubehör für die Sony-Smartphones, und nun tauchen erste Bilder auf: Die Objektive mit eingebautem Sensor sind echt!

Die DSC-QX10 und DSC-QX100 genannten Objektive haben neben dem Sensor noch den BIONZ-Bildprozessor, Wifi und NFC sowie einen SD-Karten-Slot eingebaut und werden kabellos mit dem Android- oder iOS-Gerät ferngesteuert. Sie lassen sich magnetisch befestigen. Hier seht ihr es übrigens in Verbindung mit dem zukünftigen Xperia-Flaggschiff Honami i1:

Während eins der Objektive den Sensor der RX100MII und eine Zeiss-Linse besitzt (das größere auf den Fotos), hat das zweite einen 10x-Zoom und 1/2,3″-Sensor mit 18 Megapixeln, was der Sony WX150 entspricht.

Was haltet ihr von diesem sicher kostspieligen Zubehör?


1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.