Sony PlayStation 4: Über 35 Millionen verkaufte Einheiten

Unterhaltung

Sony hatte ein erfolgreiches Weihnachtsgeschäft und es sieht so aus, als ob da einige Einheiten der PlayStation 4 unterm Weihnachtsbaum gelegen haben.

Im November gab Sony offiziell bekannt, dass man über 30 Millionen Einheiten der PlayStation 4 verkaufen konnte. Doch das Weihnachtsgeschäft lief gut und hier wurden noch mal 5,7 Millionen Einheiten verkauft. Das macht bisher also fast 36 Millionen verkaufte Einheiten der aktuellen PS-Konsolengeneration.

Im Wettkampf mit Microsoft kann man sich also auch 2016 weiterhin als klarer Gewinner präsentieren. Und da Sony einige exklusive Titel für 2016 geplant hat, wird es wohl auch so weiter gehen. Mal schauen, ob es Nintendo gelingt, den Markt im nächsten Jahr wieder etwas aufzumischen. Die NX steht in den Startlöchern.

QUELLE THE VERGE


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.