Sony Xperia: Neuanfang zum MWC 2019

Sony Xperia Xz3 Header

Sony möchte dem Xperia-Lineup einen Neuanfang in ein paar Wochen spendieren, los geht es auf dem Mobile World Congress 2019.

Sony Mobile hat in den letzten Monaten einige Veränderungen durchlebt, so Don Mesa von Sony. Jeder Bereich des Unternehmens wurde genau unter die Lupe genommen. Es wurde eine neue Strategie für Sony Mobile ausgearbeitet.

Mesa leitete vorher die Kamera-Abteilung bei Sony und im Rahmen des MWC 2019 möchte Sony zeigen, wohin die Reise der Xperia-Modelle geht. Es wird der erste Schritt einer neuen Roadmap sein – Details nennt man keine.

Mit 5G will man sich jedoch nicht beeilen. Die Technologie sei wichtig und die Nutzer warten darauf, aber man sollte nichts überstürzen. Klingt so, als ob man dem Snapdragon 855 nicht das X50-Modem spendieren wird.

Sony: Eine deutlich bessere Kamera

Don Mesa hofft jedenfalls, dass man zum MWC ein „deutlich besseres Kamera-Erlebnis“ bieten können wird. Das ist für mich 2018 immer noch einer der größten Kritikpunkte bei Sony gewesen, darauf bin ich nun gespannt.

Etwas schwammig wurde es im Interview beim Compact-Modell. Damit hatte Sony bereits Erfolge, aber in letzter Zeit nicht mehr so viele. Beim XZ3 gab es zum Beispiel keins. Ob es eins beim Xperia XZ4 geben wird? Ich denke ja.

Außer Sony hat es kurzerhand eingestellt.

Sony Xperia Xz4 Compact Leak2

Sony Xperia XZ4 Compact (Bild: OnLeaks)

Einem neuen PlayStation Phone erteilt man eine Absage, auch wenn Gaming-Smartphones derzeit im Trend sind. Eine große Veränderung sollte man beim Sony Xperia XZ4 noch nicht erwarten, so die Stimmung, aber wir wissen ja bereits, wie es aussehen wird. Eine gute Kamera reicht erstmal.

Klingt auch so, als ob die IFA 2019 spannend werden könnte. Veränderungen benötigen Zeit und vielleicht sehen wir dann beim zweiten Xperia-Flaggschiff (es gibt vermutlich wieder zwei in diesem Jahr) noch mehr Neuerungen.

Die Nutzer erwarten von Sony ein „echtes Sony“ und man hofft, dass man ihnen das in diesem Jahr bieten können wird. Man hat einige Überraschungen geplant und möchte die Fans mit den Smartphones 2019 begeistern.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony PlayStation 5: Foto zeigt das DevKit in Gaming

OnePlus 7T im Härtetest in Smartphones

Ende der Zeitumstellung verzögert sich in News

Galaxy Fold: Samsung plant 2020 den Durchbruch in Smartphones

Google Pixel 4 im Test in Testberichte

Audi setzt voll auf Elektromobilität in News

Honor V30 kommt im November in Smartphones

Elektronische Behördendienste: Deutschland im Mittelfeld in News

Apple 2020: Das Jahr der AR-Brille in AR & VR

Huawei nova 5z in China offiziell vorgestellt in Smartphones