Das ist das Sony Xperia XA3 Ultra

Sony Xperia Xa3 Ultra Leak

Es gibt das erste Bildmaterial vom mutmaßlichen Sony Xperia XA3 Ultra und es erreicht uns kurz nach dem Leak des XA3. Beide dürften zeitgleich kommen.

Neben einem Sony Xperia XA3 werden wir also auch ein Xperia XA3 Ultra sehen, was nach dem Xperia XA2 Ultra zu erwarten war. Das neue Bild- und Videomaterial wurde erneut von MySmartPrice veröffentlicht. Das XA2 und XA2 Ultra wurden übrigens im Rahmen der CES 2018 gezeigt, die neuen Modelle könnten also erst 2019 kommen.

Bei der Ausstattung kann man wie immer nur spekulieren, denn OnLeaks, die richtige Quelle von diesem Leak, bekommt oft nur die CAD-Bilder. Doch die kommen mit den Abmessungen, hier sprechen wir also über 167,4 x 73,3 x 8,3 Millimeter. Vermutlich mit einem 6,5 Zoll großen Display, das mit FHD+ auflösen dürfte.

Mal schauen, ob Sony das Xperia XA3 (Ultra) noch in diesem Jahr und somit pünktlich zum Weihnachtsgeschäft, oder doch eher 2019 zeigen wird. Ich tippe eigentlich eher auf 2019. Bei den Bildern von OnLeaks ist es nicht ungewöhnlich, dass dieses auch mal mehrere Monate vor der offiziellen Ankündigung auftauchen.

Sony Xperia Xa3 Ultra Vergleich

Sony Xperia XA3 Ultra: Render als Video

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones