Sony Xperia Z3: Liste mit Spezifikationen und neue Fotos aufgetaucht

Hardware

Es gibt mal wieder neue Gerüchte zum Sony Xperia Z3. Dieses Mal haben wir eine mögliche Liste von den Spezifikationen des neuen Flaggschiffs.

Das Sony Xperia Z2 ist jetzt seit gut drei Monaten im Verkauf, es wird also Zeit über einen Nachfolger zu Reden. Von diesem hatten wir nämlich nur erste Details, sondern auch schon erste Fotos. Und es erwarten uns anscheinend bahnbrechende Änderungen, denn Sony wird sein neues Spitzenmodell noch mal komplett überarbeiten. Spaß beiseite, aber es sieht wirklich so aus, als ob Sony nur wenige Monate später wieder eine neues Flaggschiff geplant hat.

Das Sony Xperia Z3 (D6653) soll mit einem 5,1 Zoll großen 1080p-Display auf den Markt kommen. Angetrieben wird es von einem Snapdragon 801, der mit vier Kernen, die mit jeweils 2,4 GHz takten, ausgestattet ist und der von 3 GB Arbeitsspeicher und einer Adreno 330 unterstützt wird. Hinzu kommen 16 GB interner Speicher und eine Kamera mit 20,7 Megapixel. Ausgeliefert wird es wohl mit Android 4.4.4 KitKat, falls Android L bis dahin noch nicht fertig ist.

Die Ausstattung klingt plausibel und nicht abwegig, doch bei Sony stellt sich mir ernsthaft die Frage, warum man seine Flaggschiffe in so einem kurzen Abstand auf den Markt wirft. Kaum ist ein Modell draußen und der erste Clip im Fernsehen gelaufen, da kommt auch schon das nächste Modell. Bei mir als Kunde würde das für Misstrauen sorgen. Ich persönlich wüsste nicht, wann ich mich für ein Sony-Modell entscheiden soll. Aber vielleicht fährt man bei Sony mit dieser Strategie ja gut, immerhin nutzt sie kein anderer Hersteller.

quelle evleaks 1 2


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.