Spotify: Auf dem Weg zu 30 Millionen zahlenden Nutzern

Spotify ist und bleibt Platzhirsch bei den Streaminganbietern für Musik und scheint wohl bald einen weiteren Meilenstein zu erreichen: 30 Millionen.

So viele zahlende Nutzer wird man wohl in diesem Jahr haben. Noch ist man aber kurz davor, denn zum Jahreswechsel waren es laut Financial Times 28 Millionen. Die restlichen 2 Millionen sind nur eine Frage der Zeit. Ich glaube nicht, dass es lange dauern wird. Vor der zweiten Jahreshälfte wird man das erreicht haben.

Einer der härtesten Verfolger, Apple, hat vor ein paar Wochen die Marke von 11 Millionen zahlenden Nutzern geknackt. Spotify ist und bleibt also auch 2016 der Platzhirsch auf dem Streamingmarkt. Es sei denn Tidal räumt den Markt dank dem neuen Album von Kanye West plötzlich von hinten auf 😄

via heise

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple TV: App für Fire TV (3. Gen) ist da in Dienste

Apple Mac Pro und Pro Display kommen im Dezember in Computer und Co.

Apple stellt 16 Zoll MacBook Pro offiziell vor in Computer und Co.

Honor V30 kurz im Teaser-Video zu sehen in Smartphones

Amazon Prime: Kindle Unlimited drei Monate kostenlos nutzen in News

Apple Pay: Sparkasse nennt Anforderungen in Fintech

IKEA TRÅDFRI: Neue LED-Leuchtbirne mit Glühdraht-Optik in News

Amazon Echo Spot mit Alexa eingestellt in Smart Home

Vodafone: 5.500 LTE-Bauprojekte seit Jahresbeginn in Vodafone

Tesla Gigafactory 4: Model Y wird in Deutschland gebaut in Mobilität