Spotify startet morgen in Deutschland

In einem Interview mit dem Focus verrät Axel Bringéus, Direktor für internationales Wachstum, dass Spotify ab morgen offiziell in Deutschland starten wird. Angekündigt wurde der Musik-Streaming-Dienst für Deutschland anfang des Monats, Netzwertig lag mit dem 13. März als Launch-Tag also genau richtig. Warum es so lange gedauert hat, warum Spotify besser als Musikpiraterie ist und wie Spotify entstanden ist, all das könnt ihr auch auf der Webseite des Focus nachlesen.

Wir sind gespannt auf Spotify, von vielen wird der Dienst immerhin als die Nummer 1 bei den Streaming-Dienst bezeichnet und auch die Auswahl an mobilen Applikationen macht bereits einen ordentlichen Eindruck. Die offiziellen Anwendungen sind übrigens noch nicht freigegeben worden in Deutschland, das sollte dann zum Start aber auch der Fall sein. Wir halten euch hier auf dem Laufenden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Cinebar Ultima und Cinedeck: Teufel mit neuen Soundbars in Audio

FRITZ!Box 7590 und 7490: Neues Labor-Update veröffentlicht in Firmware & OS

VW ID.4X: Volkswagen plant wohl Marktstart Ende 2020 in Mobilität

Amazon Prime Video mit neuen Funktionen in Dienste

2 x Google Home Mini für 29,95 Euro in Smart Home

Android Auto: Wetter-Anzeige wird verteilt in Dienste

Congstar plant Aktionstarif zum Cyber Weekend in Tarife

Samsung Galaxy S11: So sieht es wohl aus in Smartphones

Nintendo: Offizieller Merch bei Amazon USA in Marktgeschehen

REWE liefert „tausende Artikel“ bundesweit in Handel