Spotify startet Web-Player

News

Nach den Gerüchten der letzten Zeit ist es nun endlich passiert, Spotify hat einen Web-Player gestartet, der das Streamen von Musik über den Browser erlaubt. Etwas, was die Konkurrenz bereits seit Längerem bietet und auch Google mit “Music” erst dieser Tage in einer Gratis-Version hierzulande gelauncht hat, der Druck auf dem Markt der Musik-Streaming Anbieter wird auf jeden Fall höher. Die neue Spotify-Webversion kommt aufgeräumt daher und bietet die bekannten Funktionen wie das Spotify-Radio, eine Suchfunktionen, die Playlisten-Verwaltung und die “Was ist neu”-Sektion. Der Aufbau orientiert sich etwas an der Desktop-Version von Spotify, was kein Nachteil ist. Spotify sollte euch via Facebook informieren, wenn ihr den Webplayer nutzen könnt, als Free-User geht das weiterhin nur mit Werbung.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.