Threema ab 27. November für Windows Phone

threema-windows-phone-header

Der Messenger Threema erfreute sich nach der Übernahme WhatsApps durch Facebook großer, neuer Beliebtheit, Ende-zu-Ende-Verschlüsselung war für den normalen Benutzer kein Fremdwort mehr. Threema erscheint am 27. November nun endlich auch für Windows Phone. 

Nach einer Betaphase im Oktober gibt es nun endlich wieder gute Nachrichten – und sichere dazu. Trotz eines Festpreises, oder vielleicht gerade deswegen, WhatsApp verlangt schließlich jährliches Geld, konnte Threema im Play Store bereits über eine Million Käufe verzeichnen. 1,79 Euro kostet Threema für iOS, 1,60 verlangen die Schweizer für die Android-Version. Der Preis für Windows Phone wird sich also vermutlich irgendwo dazwischen ansiedeln. Wer allerdings zu den ersten 10.000 Käufern gehört, bekommt es dann zum halben Preis.

Die Unterstützung von Windows Phone ist ein wichtiger Schritt für Threema, da somit auch neue Käufer gewonnen werden – schließlich ist der Kauf die einzige Einnahmequelle, die der Messenger mangels Werbung und Abonnements hat. Wer kein Geld ausgeben möchte und dennoch einen plattformübergreifenden Messenger abseits WhatsApp sucht, könnte mal einen Blick auf Telegram werfen.

Quelle Threema via wparea

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.