Threema 2.8: Neue Version des Messengers für Android verfügbar

Dienste

Knapp drei Wochen sind seit dem Release von Threema 2.7 vergangen, nun wurde eine weitere Version des beliebten Messengers im Play Store veröffentlicht. Threema 2.8 erlaubt unter anderem das Formatieren von Text und bringt einige weitere Änderungen mit.

Im eigenen Blog verkündete Threema am gestrigen Tag, dass Android-Nutzer ab sofort auf die neue Version 2.8 aktualisieren können. Mit dieser erhält eine neue Funktion Einzug, welche erst kürzlich vom Marktführer WhatsApp integriert wurde.

So können nach einem Update auf die aktuelle Version auch Nutzer von Threema ihren Text formatieren. Während eine Eingrenzung in *fett* den Text fett erscheinen lässt, wird er in _kursiv_ eingerahmt kursiv dargestellt und mit ~durchgestrichen~ kommt er beim Empfänger durchgestrichen an.

Weitere Neuerungen von Threema 2.8 umfassen beispielsweise das erhöhte Bilder-Limit für den gleichzeitigen Versand, welches ab sofort 10 Fotos beträgt.

Außerdem können diese vor dem Absenden nun auch noch bearbeitet werden und die Stabilität des Daten-Backups soll verbessert worden sein. Zu guter Letzt sind noch diverse Fehlerbehebungen mit an Bord und auch in punkto Performance wurden Änderungen vorgenommen.

Besitzer eines Android-Smartphones können die Threema-App ab sofort über den Google Play Store auf die neue Version 2.8 aktualisieren. Schon bald soll diese auch unter iOS und Windows Phone bereitgestellt werden.

Quelle: Threema


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.