Twitter-Apps Boid und Plume für Android in neuer Version

News

 

Die beiden Twitter-Clienten Boid for Twitter und Plume erhielten umfangreiche Updates. Boid wurde nun endlich eine Art Push-Benachrichtigung verpasst und Plume bekam unter anderem auch eine Verbesserung in der Vorschau-Ansicht von Bildern in der Timeline. Jeder Client für sich hat natürlich weiterhin seine Vorteile.

Boid for Twitter kommt im aufgeräumten Holo-Design daher, kann nun mit dem Update auch eine ganze Latte an Neuerungen aufweisen:

  • Pull Benachrichtigung (experimentell)
  • Username-Autovervollständigung
  • Schriftgröße anpassbar
  • Neuer Profil-Viewer
  • In-App-Spendenfunktion
  • Neues System für Tweet-Entwürfe
  • Schwarzes Theme
  • Nachtmodus
  • Globale Trends können dargestellt werden
  • Neuer Spalten-Manager
  • uvm.

[app]com.teamboid.twitter[/app]

Aber auch Plume bekam ein paar schöne Neuerungen verpasst. Die Bilder in der Timeline werden nun größer dargestellt und auch ein paar andere Fehlerbehebungen wurden vorgenommen:

4.52 – 2012/09/04

  • größere Bilder in der Timeline (Standardmäßig aktiviert)
  • Navigationsfehler behoben für Tablets
  • Fehler behoben bezüglich des scrollens über die Lautstärke-Tasten

[app]com.levelup.touiteur[/app]

Welchen Twitter-Clienten bevorzugt ihr? Wartet bzw. glaubt noch jemand auf bzw. an den mysteriösen Carbon Twitter-Clienten?


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.