Twitter für Android: @Nutzernamen in Konversationen verschwinden

News

Twitter bietet die Möglichkeit vorab Beta- und Alpha-Versionen des hauseigenen Android-Clients testen zu können. In einer der jüngsten Alpha-Versionen ist nun aufgefallen, dass Twitter anscheinend die @Nutzernamen bei einer Konversation ausblenden möchte. Dies dürfte nun dafür gedacht sein, mehr Übersicht in Gesprächsverläufe zu bringen und die Timeline nicht mit unnötigem Ballast aufzublähen, da die grauen Linien ja sowieso bereits einen Zusammenhang in einer Konversation herstellen.

Solltet ihr auch die Alpha-Version testen möchten, so müsst ihr das übliche Prozedere bei Apps aus dem Playstore anwenden:

  • Bei dieser Gruppe eine Mitgliedschaft beantragen
  • Hier als Tester anmelden
  • Und natürlich anschließend die neueste Version herunterladen:
Preis: Kostenlos
via thenextweb Danke Charles!


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.