Ulefone Note 12P mit 7.700 mAh Akku vorgestellt

Ulefone Note 12p

Der eher kleine chinesische Hersteller Ulefone möchte mit dem neuen Einsteiger-Smartphone Ulefone Note 12P auf sich aufmerksam machen. Überzeugen soll das Gerät potenzielle Kunden vor allem mit seinem riesigen Akku, der 7.700 mAh fasst.

Das Ulefone Note 12P besitzt ein recht großes 6,82 Zoll IPS-Display, welches mit 1.640 x 720 Pixeln allerdings nicht allzu hoch auflöst. Als Prozessor ist ein Unisoc SC9863A Octa-Core verbaut, dem 4 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Der interne Flash-Speicher fasst 64 GB an Daten und kann per microSD-Karte erweitert werden.

Obwohl die zusätzlichen Linsen bloß unnötiges Beiwerk sind, setzt Ulefone auf der Rückseite des Note 12P auf eine Triple-Kamera, deren Hauptsensor eine Auflösung von 13 Megapixeln bietet. Dazu kommen zwei 2-Megapixel-Sensoren für Makro- und Tiefeninformationen. Die Frontkamera bringt es auf 8 Megapixel und dürfte damit ebenfalls maximal Schnappschuss-Qualität bieten.

Riesen Akku mit schwacher Ladeleistung

Das Highlight des Ulefone Note 12P ist definitiv sein 7.700 mAh starker Akku, der eine lange Laufzeit garantiert. Das Laden dürfte dafür aber ebenfalls recht lange in Anspruch nehmen, da die maximale Ladeleistung nur 10 Watt beträgt. Auswirkungen hat der große Akku zudem auch auf Gewicht und Dicke des Geräts. Mit 237 Gramm und 10,2 mm ist das Ulefone Note 12P nämlich keineswegs kompakt.

Abgerundet wird die Ausstattung des Smartphones von einem Fingerabdrucksensor im Power-Button und Android 11 als Betriebssystem. Im Inneren finden übrigens zwei SIM-Karten Platz, die beide per LTE funken können.

Das Ulefone Note 12P kann ab sofort direkt beim Hersteller in den Farben Blue, Black und Red erworben werden. Der Preis beträgt 149,99 US-Dollar, was angesichts der Ausstattung angemessen erscheint. Legt ihr keinen allzu großen Wert auf den Akku, würde ich euch aber dennoch zu einem anderen Einsteiger-Modell einer etablierten Marke raten.

via: GizChina


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.