Untethered Jailbreak für das iPhone 4S und iPad 2 nur noch eine Frage von Tagen

Nach den negativen Schlagzeilen vom Dienstag hat sich das Blatt heute anscheinend gewendet und @pod2g ist es zusammen mit @planetbeing und @saurik gelungen einen großen Schritt in Richtung Untethered Jailbreak für das iPhone 4S und iPad 2 zu machen. Laut einem Blog-Eintrag hat man die Sandbox geknackt und somit sollte einem Jailbreak für die beiden iOS-Geräte mit A5-Prozessor nichts mehr im Wege stehen.

Man wird so langsam müde und möchte man das Projekt natürlich so schnell wie möglich beenden. Es sollte auch nur noch eine Frage von ein paar Tagen sein, bis man die entsprechenden Tools dann beim Dev Team zur Verfügung stellt. Einen Termin gibt man natürlich nicht an, das sind doch aber endlich mal wieder gute Nachrichten für alle Jailbreak-Fans mit einem aktuellen iPhone oder iPad.

Quelle pod2g Bild cc by-sa 2.0 von BeauGiles

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bezahlen in Deutschland: Kleingeld punktet weiterhin in Fintech

backFlip 46/2019: Amazon Echo Spot eingestellt und Congstar Prepaid Datenpässe in backFlip

Huawei: US-Ausnahmeregelung für nur zwei Wochen geplant in Marktgeschehen

Huawei P20 Pro: EMUI 10 wird als Beta verteilt in Firmware & OS

Roborock S5 Max Robotersauger ausprobiert in Testberichte

Nuki bekommt Android-Widget und App-Shortcut in Smart Home

realPro Vorteilsprogramm startet bundesweit in Handel

Google Assistant: Ambient Mode für mehr Android-Smartphones in Dienste

EMUI 10: Huawei Mate 10 Pro mit Beta für Android 10 in Europa in Firmware & OS

Tesla und Volkswagen haben keine Pläne für Kooperation in Mobilität