Updates: WhatsApp, Wikipedia, Spool, S-Banking (Android)

Der Tag beginnt mit einer Reihe von Updates, zumindest meldet das mein Samsung Galaxy Nexus um heutigen Morgen. Mit dabei der beliebte Multimessenger WhatsApp, der dem an der Übersetzung geschraubt und kleinere Fehler behoben wurden.  Aber auch die offizielle Wikipedia-App hat ein kleines Update erhalten, mit dem Zwischenspeicher-Probleme behoben wurden.

Weiter geht es mit S-Banking und S-Finanzstatus, die beliebten Online-Banking-App und ihre kostenlose Variante liegen nämlich auch in neuer Version vor, genaue Änderungen konnte ich nicht ausmachen, der Changelog ist meines Erachtens noch vom letzten Update. Zum Schluss noch ein Update von Spool. Den Dienst (+ Einladungen für euch) haben wir auch bereits vorgestellt.

PS: Auch wenn auf dem Screenshot zu sehen, hat Twitter kein Update erhalten. Ich nutze freiwillig die alte Twitter-App, da die neue meine Erachtens (noch) nicht so toll ist.

[app]com.whatsapp[/app]

[app]org.wikipedia[/app]

[app]com.starfinanz.smob.android.sbanking[/app]

[app]com.starfinanz.smob.android.sfinanzstatus[/app]

[app]com.spool[/app]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Weltweit mobiles Internet: Skyroam Solis X Hotspot im Test in Testberichte

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News