Verwirrung um 48-stündiges Rückgaberecht im Android Market

Im Dezember änderte Google das Rückgaberecht von Applikationen im Android Market von 24 Stunden auf gerade mal 15 Minuten, diese Änderung erntete sehr viel Kritik von den Usern und kam eigentlich nur den Entwicklern zugute. Zu später Stunde erreichen uns zahlreiche Tipps, dass sich diese Änderung wieder geändert hat und man jetzt ganze 48 Stunden Zeit hat eine App umzutauschen.

So berichtet es zumindest Android Central, die aber auch schon ein entsprechendes Update für ihren Artikel nachgeschoben haben. Laut einem Entwickler ist das nur der Zeitrahmen, in dem Google einem das Geld wieder zurück überweisen muss und nicht der Zeitraum für die Rückgabe einer Applikation. Die Aussage ist ein bisschen verwirrend, man hat mittlerweile jedoch bei Google nachgefragt und wartet auf eine Antwort.

Products that cannot be previewed by the buyer (such as applications): You authorize Google to give the buyer a full refund of the Product price if the buyer requests the refund within 48 hours after purchase.

Logisch betrachtet wird man mit dem Update wohl Recht haben, selbst wenn Google den Zeitraum wieder erweitert hätte, dann wohl kaum auf 48 Stunden. Auf der anderen Seite sind 15 Minuten natürlich sehr kurz, um eine Applikation oder ein Spiel ausführlich zu testen. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

Quelle: Android Central (Und danke an alle Tippgeber)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.