Vic Gundotra bestätigt Nexus 10

Nachdem wir bereits einen ersten Blick auf das Handbuch vom Google-Tablet Samsung Nexus 10 werfen durften, schien dessen Existenz bereits bestätigt, dennoch gab es einige Zweifler, denn auch so etwas lässt sich sicher ähnlich wie die EXIF-Daten eines Fotos fälschen, um eventuell etwas Buzz abzugreifen. Wenn allerdings Vic Gundotra, der Senior Vice President Engineering bei Google ist, zwei Fotos über seinen Google+ Account veröffentlicht (Bild 2), welche mit einem Nexus 10 geschossen wurden, können wir ziemlich sicher davon ausgehen, dass er diese nicht gefälscht hat. Könnte man im Grunde als gezielten Leak bezeichnen, einen sehr erfreulichen.

Danke an alle Tippgeber!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen

Samsung Galaxy S10: Android 10 Beta in Deutschland gestartet in Firmware & OS

Porsche Taycan 4S vorgestellt: Schon eher Konkurrenz für Tesla in Mobilität

Toyota LQ: Ausblick auf die Zukunft in Mobilität

Klarmobil: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Porsche Macan: Elektroauto nutzt Basis des Taycan in Mobilität