Vorwerk Kobold VR300 Saugroboter mit Problemen und dazugehöriger Lösung

Vorwerk Kobold Vr 300 Saugroboter 2018 12 07 10.06.18

Der Kobold VR 300 Saugroboter wurde schon vor einiger Zeit bei uns ausgiebig getestet und hatte wohl in den vergangenen Tagen bzw. Wochen mit Problemen zu kämpfen.

Er konnte keine gespeicherten Karten mehr aufrufen und die NoGo-Lines waren ebenfalls nicht abrufbar. Lediglich ein Starten des Robosaugers via grünem Knopf war noch möglich.

Mittlerweile gab es wohl eine Lösung mit einem Firmware-Update, aber selbst dieses kann wohl nicht jeder Anwender aufspielen. Wer davon betroffen ist, kann nun einen kostenlosen USB-Stick anfordern, auf dem das Firmware-Update enthalten ist. Das hat Vorwerk per E-Mail mitgeteilt.

Dazu klickt man auf diesen Link und gibt im folgenden Formular die Seriennummer des Robosaugers ein. Selbige ist unter anderem auf der Unterseite des VR300 zu finden.

Vr300 Serial No

Wenn ihr dann auch noch eure Anschrift eingegeben habt, sollte das Update schon bald bei euch eingetroffen und via USB-Stick schnell aufgespielt sein.

Vorwerk Kobold VR300 Saugroboter im Test

Vorwerk Kobold Vr 300 Saugroboter 2018 12 06 10.27.30

Vor einigen Tagen wurde von Kobold, der Vorwerk-Staubsauger-Marke, der neue Kobold VR300 Saugroboter vorgestellt. Äußerlich stechen die Unterschiede zum mittlerweile gut vier Jahre alten VR200 nicht unbedingt sofort ins Auge, aber bei den Details gibt es deutliche Verbesserungen zu verzeichnen.…30. Dezember 2018 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.