Wear OS 2.3: Google verteilt das Update

Wearos Header

Während ein Großteil der Kunden von Wear-OS-Smartwatches noch auf das ominöse H-Update wartet, rollt Google seit heute ein weiteres Update aus. Dieses Mal ist die Version 2.3 an der Reihe.

Warum nun wieder 2.3, wenn wir uns doch neulich damit abgefunden hatten, dass wohl nun Buchstaben an der Reihe sind? Ich kann euch das leider auch nicht beantworten. Was allerdings bekannt ist, sind Bereiche die das 2.3er Update umfassen soll.

Die Google Home App wird von 2.20 zu 2.21 aktualisiert und soll wieder einmal ein bisschen intuitiver werden, die Gesundheitsfunktionen wurden angeblich auch ein wenig aufgebohrt und der Google Assistent bekam auch ein Update verpasst. Abgesehen davon ist wohl alles beim alten geblieben. So ist zum Beispiel kein Update des Sicherheits-Patches enthalten.

Wear OS 2.3: Verteilung stufenweise

Knackpunkt ist wohl wieder einmal das Verteilen des Updates, welches wohl wieder einmal nur auf vereinzelte Varianten der aktuell verfügbaren Wear-OS-Smartwatches gelangt.

User sprechen von einem eingetroffenen Update auf der neuen Montblanc Summit 2, der Fossil Sport und auch der TicWatch Sport.

Einfach nur unverständlich, was Google hier so treibt. Nach knapp 2 Monaten ist das H-Update noch nicht einmal auf jeder Uhr angelangt (es gibt ja auch soooo viele Wear-OS-Smartwatches?!) und man legt direkt mit einem weiteren Update nach, welches auch wieder nicht komplett verteilt wird.

Schreibt wie immer sehr gern in die Kommentare, wenn das Update auch bei euch eingetroffen ist und auf welchem Modell. Falls es nicht direkt angezeigt wird, könnt ihr gern auch in den Google Play Store auf der Uhr gehen und dort nach einem Update suchen. Vielleicht habt ihr ja Glück? :)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.