Wetter-App für iOS läuft im Browser und beeindruckt

Dienste

Ohne Flash, ohne lokale Installation und dennoch unheimlich flüssig präsentiert sich die Web-App mit dem simplen Namen “Sun” auf iOS-Geräten. Bedient wird sie nur per Fingerwisch und Gesten, wobei es sogar ein Menü gibt, um einige Einstellungen vorzunehmen. Nachdem ihr die Seite der Web-App mit eurem iPhone oder iPad angesurft habt, legt ihr diese einfach über das Browsermenü auf euren Homescreen ab. Nach dem Start könnt ihr nun horizontal swypen, um die Orte zu wechseln, mit zwei Fingern die Mitte des Bildschirms “aufziehen” um eine Vorhersage einzusehen, oder mit zwei Fingern von unten nach oben swypen, um Einstellungen vorzunehmen. Die Idee und Umsetzung gefällt mir wirklich gut, zumal man bei der Nutzung im Grunde nicht bemerkt, dass es keine normal installierte App ist.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.