WhatsApp: Bild-in-Bild-Modus für Videos nun auch in Web-Version

WhatsApp Logo Header

Seit dieser Woche kann der Bild-in-Bild-Modus für geteilte Videos bei WhatsApp von allen Nutzern verwendet werden. Nun ist er auch in WhatsApp Web verfügbar – allerdings nicht für alle Videos. 

Geteilte Videos ansehen und nebenbei weiter im Chat miteinander interagieren – das ermöglicht der Bild-in-Bild-Modus von WhatsApp, welcher seit Anfang der Woche für alle verfügbar ist.

Dabei werden sowohl selbst aufgezeichnete und über WhatsApp versendete, als auch beispielsweise YouTube-Videos unterstützt. Nutzer müssen einfach nur darauf klicken und schon wird das Video in einem kleinen Displaybereich wiedergegeben.

Whatsapp Web Pip

Es hat nicht lange gedauert, da ist der Bild-in-Bild-Modus nun auch in WhatsApp Web verfügbar. Nutzer müssen hier vorerst allerdings mit einer Einschränkung leben: Erst einmal ist das Feature nur mit aufgezeichneten Videos, die über WhatsApp geteilt wurden, kompatibel. Links zu YouTube und Co. werden weiterhin im neuen Tab geöffnet und momentan noch nicht unterstützt.

Um ein Video in WhatsApp Web im neuen Bild-in-Bild-Modus anzusehen, müsst ihr die Wiedergabe über das kleine Icon in der linken oberen Ecke des Videos starten. Klickt ihr einfach normal auf das Video, startet die Wiedergabe wie zuvor im Vollbild.

Quelle: WABetaInfo via: Smartdroid

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.