WhatsApp: Erste TV-Spots in Indien, Facebook kämpft gegen Gerüchte

WhatsApp Logo Header

Facebook geht in die Offensive und hat erstmals drei TV-Clips produzieren lassen. Die richten sich jedoch nicht an den europäischen Markt.

WhatsApp wird kommendes Jahr Werbung bekommen, doch bevor es soweit ist, macht Facebook für den Messenger Werbung. In Indien hat man drei Spots für WhatsApp produzieren lassen, in denen man Vorteile von WhatsApp bewirbt, aber vor allem Nutzer aufklärt, damit sie keine Gerüchte verschicken.

Nur eine Vorsichtsmaßnahme vor den Wahlen in Indien nächstes Jahr? Immerhin liegt der Fokus darauf keine Gerüchte über WhatsApp zu verbreiten. Es könnte aber auch der Anfang von TV-Werbung sein, beim Mutterkonzern ist Werbung im Fernsehen und Internet immerhin zur Normalität geworden.

Kommendes Jahr möchte Facebook dann auch endlich Geld mit WhatsApp verdienen und es würde mich nicht wundern, wenn man dann auch verstärkt um neue Nutzer kämpft. Aktuell ist es aber nur eine Kampagne für Indien.

via TNW

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Redmi K20 Pro Exclusive Edition mit Snapdragon 855 Plus vorgestellt in Smartphones

Huawei Mate 30 Pro: Meine Meinung in Smartphones

Mercedes-Benz: Voller Fokus auf Elektro in Mobilität

Tesla: Neues Model S verabschiedet sich mit Bestzeit aus Deutschland in Mobilität

Huawei FreeBuds 3: Preis und Datum in Audio

Apple iOS 13.1 und iPadOS kommen früher in Firmware & OS

Apple: iOS 13 und watchOS 6 sind da in Firmware & OS

Porsche Design Huawei Mate 30 RS offiziell vorgestellt in Smartphones

Huawei Vision: 4K-Fernseher mit Quantum-Dot-Technologie angekündigt in Unterhaltung

Nintendo Switch Lite im Test in Testberichte