Windows 10: Creators Update steht kurz vor dem Release

Microsoft scheint mit dem Creators Update so gut wie fertig zu sein und will daher nächste Woche die finale Testversion an die Insider verteilen.

Im Oktober kündigte Microsoft ein größeres Update für Windows 10 an, welches man als Creators Update bezeichnete. Anfang des Jahres wurde bekannt, dass das Update wohl im April kommen soll. Diesen Zeitplan wird man einhalten können, denn die finale Version des Creators Update soll am 11. April erscheinen.

Damit das Update stabil läuft, wird Microsoft kommende Woche wohl die finale Testversion des Updates an die Insider verteilen. Dann sucht man noch mal ein paar Tage nach Fehlern und wenn diese beseitigt wurden, dann wird das Update an alle Nutzer verteilt. Das gilt für die Desktop-Nutzer, die mobile und die Xbox-Version werden dann ein paar Wochen später folgen, so Windows Central.

Bedenkt, dass es sich immer noch um ein Gerücht und keine offizielle Information von Microsoft handelt. Falls da aber etwas dran ist, und davon gehe ich aus, dann dürfte es in den nächsten Tagen auch einen Blogeintrag bei Microsoft geben.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.