Windows 8 kommt nicht in die Gänge

Windows 8 kommt nicht in die Gänge, das besagen zumindest aktuelle Daten von Net Applications. Im Mai 2013 kletterte der Marktanteil des Betriebssystems auf 4,3 Prozent, Ende April lag er bei 3,84 Prozent. Anfang Mai verkündete Microsoft zudem 100 Millionen verkaufte Lizenzen von Windows 8. Es gibt aber auch Kritik, denn obwohl bereits seit Oktober 2012 auf dem Markt, hat es der Nachfolger von Windows 7 bisher nicht mal geschafft, Windows Vista (Marktanteil 4,5 Prozent) zu überholen.

Der Blick auf die heutige Infografik, welche die Entwicklung des Marktanteils von Windows 7, dass im Oktober 2009 veröffentlicht wurde, darstellt, verdeutlicht wie schwach Windows 8 im Vergleich gestartet ist. So kam Windows 7 schon im Erscheinungsmonat auf 2,2 Prozent Marktanteil und lief bereits im Dezember 2009 auf über fünf Prozent aller Desktop-Rechner. Diese Zahlen könnten einer der Gründe sein, warum Microsoft den Startknopf zurückbringt.

Schaut erstmal recht eindeutig aus, ich sehe es allerdings nicht ganz so negativ wie Net Applications. Alles was vor Windows 7 auf dem Markt war, war für mich persönlich keine runde Sache. Ich war zwar im großen und ganzen zufrieden mit Windows, aber erst mit Windows 7 liefen meine Computer dauerhaft zufriedenstellend und flott. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass es diversen Nutzern so erging, deshalb besteht eigentlich auch kein Grund, mit einem Desktop-System zu Windows 8 zu wechseln, außer bei einem Neukauf.

Ich habe das zwar gemacht, aber da ich am Desktop auch im Desktop-Modus arbeite, war es für mich persönlich allerdings größtenteils sinnfrei. Einziger Vorteil den ich für mich festgestellt habe, ist die verbesserte Bootzeit. Was ich sagen will, Windows 8 tritt eben auch ein schweres Erbe an, das sollte man nicht vergessen bei solchen Wachstumsvergleichen.

2013-06-04_Windows8
Grafik CC statista

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Mobvoi TicWatch Pro erhält Schlafüberwachung in Wearables

Tipp: Golf Blitz für Android und iOS in Gaming

Dark Mode unter Android 9 in Software

Pixelmator Pro zum halben Preis in Software

Samsung: Ist das die AR-Brille? in AR & VR

Emoji 12.1 bringt 168 neue Optionen mit in News

Qualcomm: Snapdragon 735 wohl mit 7-nm-Verfahren in Hardware

Prime Video: Amazon schnappt sich Friends in News

Amazon Fire TV Cube im Test in Unterhaltung

Android Automotive: Neue Apps angekündigt in Mobilität