Windows Phone 7 – Formfaktor im BlackBerry-Style bestätigt

Waren die vergangenen Versionen von Windows Mobile noch eindeutig auf den geschäftlichen Einsatz ausgerichtet, so soll der Nachfolger Windows Phone 7 auch Multimedia- und Spielfans begeistern können. Etwas verwunderlich ist es schon, dass ein ehemaliges mobiles Business-Betriebssystem, einen vollständigen Bruch mit seiner Vergangenheit vollzieht und zumindest zum Launch nur auf Touchscreen-Smartphones vertreten ist.

Anfang 2011 soll zwar das HTC 7 Pro auf den Markt kommen, die typische kompakte BlackBerry-Bauform besitzt aber auch dies nicht. Dies könnte sich allerding in Kürze ändern, denn ein Microsoft-Entwickler hat in einem kürzlich geführten Interview verlauten lassen.

WP7 devices will have one of two screen resolutions – either 800 x 480 for large touchscreen devices with the potential for slide-out Qwerty keyboards, or 480 x 320 for ‘BlackBerry’ style handsets that can incorporate a Qwerty on the front of the device. Microsoft expects the majority of WP7 devices to have the larger screen resolution at launch, with smaller resolution handsets coming later.

Heißt also, dass das System auch für solche Geräte gedacht ist, welche eine Hardwaretastatur auf der Frontseite besitzen, die Auflösung dieser wäre dann allerdings nur HVGA. In diesem Zusammenhang taucht natürlich gleich ein älterer Leak eines unbekannten HTC-Smartphones auf, welcher genau in diese Hardware-Ecke passen würde.

Was denkt Ihr, ist Windows Phone 7 auf solchen Geräten gut aufgehoben?

Eine Auflistung, wo Ihr die Smartphones mit Windows Phone 7 kaufen könnt, findet Ihr hier auf mobiFlip.de.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung