Windows Phone 8.1: Microsoft verteilt Update an ausgewählte Entwickler

windows_phone_header

Windows Phone 8.1 steht vor der Tür und soll im April auf der Build 2014, der Entwickler-Messe von Microsoft, verteilt werden. Ein paar streng ausgewählte Entwickler haben das Update aber anscheinend schon vorzeitig erhalten.

Laut Quellen von The Verge, hat Microsoft schon ein paar Entwickler kontaktiert, die man im Vorfeld streng ausgesucht hat. Diese sollen schon jetzt einen Zugang zum Update auf Windows Phone 8.1 erhalten haben. Passend dazu gab es auch ein SDK, damit sie schon mal ihre Anwendungen und Spiele anpassen können. So ein Schritt ist nicht ungewöhnlich, denn davon hat nicht nur der Entwickler etwas, auch das Unternehmen hat pünktlich zur Präsentation ein paar Beispiele von Applikationen, die schon mit der neuen Version laufen. Eine Win-Win-Situation für beide Seiten.

Windows Phone 8.1 soll zwar nicht vor April gezeigt werden, Microsoft wird aber ab sofort Informationen mit seinen Partnern teilen. Diese wird man zwar nicht mit der Öffentlichkeit teilen, es ist aber davon auszugehen, dass dieser Schritt in Zukunft für eine ganze Menge Leaks sorgen wird. Inoffizielle Aufmerksamkeit für Microsoft und Windows Phone 8.1, während andere Hersteller neue Geräte mit Android zeigen. Ein durchaus logischer Schachzug. Passend dazu soll es am 28. Februar in London auch ein geheimes Treffen mit dem Motto „Lern das neue Windows Phone kennen“ geben.

Doch nicht alles wird hinter verschlossenen Türen diskutiert. Am 23. Februar plant Microsoft eine Pressekonferenz im Zusammenhang mit dem Mobile World Congress. Dort wird man einen kleinen Einblick in die Zukunft von Windows Phone geben, wie dieser aussieht, wenn man Windows Phone 8.1 noch nicht zeigen möchte, ist aber nicht bekannt. Man könnte 2-3 Funktionen, wie zum Beispiel das Action Center und Cortana, herauspicken und diese schon mal zeigen, ohne Details zu enthüllen. Wir sind jedenfalls gespannt, woran Microsoft in den letzten Monaten gearbeitet hat.

quelle the verge

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.