Windows Phone 8: Video zeigt neue Funktionen

Firmware und OS

Mit der finalen Version von Windows Phone 8 wird Microsoft dem OS weitere Funktionen spendieren, als man bei der ersten Vorstellung vor ein paar Wochen gezeigt hat. Auch Windows Phone 7.8 soll weitere Funktionen erhalten, das hat man nach der ersten Kritik bereits bekannt gegeben. Im Gespräch ist momentan zum Beispiel auch ein neuer Lockscreen und verbesserte Benachrichtigungen, man möchte die Neuerungen allerdings erst bekannt geben, wenn der Termin für den Launch da ist. Diese Woche ist allerdings das SDK für Windows Phone 8 im Netz aufgetaucht und dort gibt es bereits ein paar Neuerungen zu sehen. Da wären zum Beispiel neue Farben für das OS, 20 Möglichkeiten sollen sich bereits im SDK befinden, Data Sense zur Aufzeichnung des Datenverbrauchs und eine Backup-Möglichkeit.

Nutzer sollen ihre Daten wie SMS und Informationen in den Anwendungen in der Cloud speichern können und es gibt auch neue Möglichkeiten für den automatischen Upload zu SkyDrive. Auch Nokia Maps mit Navigation befindet sich bereits im SDK und es gibt ein neues User Interface für die Xbox- und Musik/Video-Hubs. Bei The Verge hat man das SDK mal installiert und sich den Emulator genauer angeschaut. Das ganze wurde natürlich auch auf Video festgehalten, welches ihr euch bei Interesse hier anschauen könnt.

quelle the verge


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.