WWDC 2014: Kein neuer Apple TV und keine iWatch

Apple WWDC 2014 Logo Header

In einem Monat startet die WWDC 2014, die allerdings wenig Überraschungen mitbringen soll. Zumindest keinen neuen Apple TV und auch keine iWatch.

Am 2. Juni startet die Apple World Wide Developer Conference 2014 in San Francisco. Das Event richtet sich eigentlich an Entwickler, doch auf der Eröffnungskeynote gibt es immer mal wieder Überraschungen und natürlich auch eine Vorschau auf iOS und OS X. Dieses Jahr wird OS X im Vordergrund stehen, wobei natürlich auch iOS 8 nicht zu kurz kommen wird. Mehr gibt es von Apple im Juni allerdings noch nicht zu sehen.

Details zur Software einer möglichen iWatch, oder einen Einblick in die Software der neuen Generation des Apple TV wird es laut Re/Code nicht geben. Und die Quellen von John Paczkowski sind glaubwürdig. Beide Geräte sollen weiterhin dieses Jahr auf den Markt kommen, würden dann aber zu einem späteren Zeitpunkt gezeigt werden und ein eigenes Event bekommen. Die WWDC wird wohl ein reines Software-Event.

quelle recode

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.