Xbox Music: Microsoft wird Angebot mit Web-Version erweitern

Hardware

Heute um 18 Uhr geht es los und Microsoft wird die diesjährige Build einleiten, ein Event für Entwickler, welches sich auf Windows konzentriert und auch oftmals einen Blick in die Zukunft gibt. Neben einer Preview-Version von Windows 8.1, die man direkt im Anschluss an die Veranstaltung runterladen kann, wird man wohl auch seinen Dienst Xbox Music erweitern. Wie The Verge exklusiv erfahren hat, wird es dann auch eine Web-Version des Streaming-Dienstes geben, welche man unter music.xbox.com von jedem Gerät in seinem Browser aufrufen kann. Online geht die Web-Version allerdings erst kommende Woche. Stellt sich für mich immer noch die Frage, wo denn die im Oktober angekündigte Version für Android und iOS bleibt. Vielleicht wird man diese heute ja aber auch erstmals zeigen und zeitnah zur Web-Version veröffentlichen.

quelle the verge


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.