Xbox Music: Microsoft wird Angebot mit Web-Version erweitern

Xbox-Music-Logo

Heute um 18 Uhr geht es los und Microsoft wird die diesjährige Build einleiten, ein Event für Entwickler, welches sich auf Windows konzentriert und auch oftmals einen Blick in die Zukunft gibt. Neben einer Preview-Version von Windows 8.1, die man direkt im Anschluss an die Veranstaltung runterladen kann, wird man wohl auch seinen Dienst Xbox Music erweitern. Wie The Verge exklusiv erfahren hat, wird es dann auch eine Web-Version des Streaming-Dienstes geben, welche man unter music.xbox.com von jedem Gerät in seinem Browser aufrufen kann. Online geht die Web-Version allerdings erst kommende Woche. Stellt sich für mich immer noch die Frage, wo denn die im Oktober angekündigte Version für Android und iOS bleibt. Vielleicht wird man diese heute ja aber auch erstmals zeigen und zeitnah zur Web-Version veröffentlichen.

xbox_music_web (1)

xbox_music_web (2)

xbox_music_web (3)

quelle the verge

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

MediaMarkt: Automat tauscht alte Smartphones gegen Geschenkkarte in Handel

waipu.tv mit drei neuen Sendern in Unterhaltung

Huawei Mate 30 Pro: Kein Verkauf in Deutschland geplant in Marktgeschehen

YouTube-Masthead kommt auf Fernsehgeräte in Dienste

DxOMark passt sein Bewertungssystem an in News

Škoda CITIGOe iV ab 20. September bestellbar in Mobilität

Xiaomi Mi A3 startet in Deutschland in Smartphones

Google Assistant erhält zweite Stimme in Dienste

Amazon Music HD 90 Tage gratis testen in Audio

Huawei Band 4 Pro könnte bald kommen in News