Xiaomi Mi Max 2: Präsentation nun am 23. Mai vermutet

Ursprünglich wurde damit gerechnet, dass Xiaomi das Mittelklasse-Phablet Mi Max 2 zusammen mit dem Mi 6 vorstellen würde, das Gerät lässt allerdings immer noch auf sich warten. Am 23. Mai könnte nun endlich eine Präsentation abgehalten werden.

Eigentlich ist bereits vieles zum Xiaomi Mi Max 2 bekannt. Das Mittelklasse-Phablet, mit dessen Präsentation schon vor einem Monat gerechnet wurde, wird wie sein Vorgänger vermutlich über ein 6,44 Zoll großes FullHD-Display verfügen und auch ansonsten eine durchaus annehmbare Ausstattung besitzen. So wird als Prozessor beispielsweise ein Snapdragon 660 vermutetet, dem je nach Version 4 oder 6 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen werden.

Der interne Speicher beläuft sich dabei auf 64 bzw. 128 GB und bietet damit genügend Platz für Fotos, die mit der auf einem Sony IMX378-Sensor basierenden 12-Megapixel-Cam aufgenommen werden können. Außerdem wird wieder ein starker Akku mit an Bord sein, für den eine Kapazität von 5.000 mAh im Raum steht.

Neben dem Mi Mix 2 könnte Xiaomi am 23. Mai übrigens auch noch die MIUI 9 ankündigen, zu deren Features endlich auch das Splitscreen-Feature von Android N zählen soll. Auf dem 6,44 Zoll großen Display des neuen Phablets würde eine solche Funktion selbstverständlich viel Sinn ergeben.

Quelle: MyDrivers via: CMM

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.