Xiaomi Mi Max 2: Präsentation nun am 23. Mai vermutet

Smartphones

Ursprünglich wurde damit gerechnet, dass Xiaomi das Mittelklasse-Phablet Mi Max 2 zusammen mit dem Mi 6 vorstellen würde, das Gerät lässt allerdings immer noch auf sich warten. Am 23. Mai könnte nun endlich eine Präsentation abgehalten werden.

Eigentlich ist bereits vieles zum Xiaomi Mi Max 2 bekannt. Das Mittelklasse-Phablet, mit dessen Präsentation schon vor einem Monat gerechnet wurde, wird wie sein Vorgänger vermutlich über ein 6,44 Zoll großes FullHD-Display verfügen und auch ansonsten eine durchaus annehmbare Ausstattung besitzen. So wird als Prozessor beispielsweise ein Snapdragon 660 vermutetet, dem je nach Version 4 oder 6 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen werden.

Der interne Speicher beläuft sich dabei auf 64 bzw. 128 GB und bietet damit genügend Platz für Fotos, die mit der auf einem Sony IMX378-Sensor basierenden 12-Megapixel-Cam aufgenommen werden können. Außerdem wird wieder ein starker Akku mit an Bord sein, für den eine Kapazität von 5.000 mAh im Raum steht.

Neben dem Mi Mix 2 könnte Xiaomi am 23. Mai übrigens auch noch die MIUI 9 ankündigen, zu deren Features endlich auch das Splitscreen-Feature von Android N zählen soll. Auf dem 6,44 Zoll großen Display des neuen Phablets würde eine solche Funktion selbstverständlich viel Sinn ergeben.

Quelle: MyDrivers via: CMM


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.