Xiaomi Mi Max 2 offiziell vorgestellt

Wie erwartet hat Xiaomi am heutigen Morgen sein neues Mittelklasse-Phablet Xiaomi Mi Max 2 offiziell vorgestellt. Das Smartphone beeindruckt mit einem großen Display sowie Akku und startet bei umgerechnet ca. 220 Euro.

Wie schon sein Vorgänger besitzt auch das neue Xiaomi Mi Max 2 ein 6,44 Zoll großes FullHD-Display, dessen Bezel aber deutlich verringert wurden. Angetrieben wird das Smartphone von einem Snapdragon 625 Octa-Core-SoC und 4 GB Arbeitsspeicher, was eine ordentliche Performance ergeben sollte. Der interne Speicher ist mit 64 bzw. 128 GB äußerst großzügig dimensioniert und wird sich vermutlich sogar noch einmal per microSD-Karte erweitern lassen.

5.300 mAh Akku mit Quick Charge 3.0

Bei der Kamera des neuen Mi Max 2 setzt Xiaomi auf den aus dem Mi 6 bekannten Sony IMX386-Bildsensor in einer Einfachausführung. Fotos lassen sich damit mit 12 Megapixeln aufnehmen, Selfies sind zudem mit 5 Megapixeln möglich. Der verbaute Akku fällt mit einer Kapazität von 5.300 mAh wieder einmal sehr groß aus und kann dank Quick Charge 3.0 innerhalb von einer Stunde auf 68 Prozent aufgefüllt werden. Als Betriebssystem ist zu guter Letzt die auf Android basierende MIUI 8 vorinstalliert.

Das Xiaomi Mi Max 2, welches mit einem Infrarot-Blaster und Stereo-Sound im Landscape-Modus auch noch ein paar Zusatz-Features an Bord hat, wird in der 64GB-Variante in China umgerechnet ca. 220 Euro kosten. Das Modell mit 128 GB Speicher fällt mit 259 Euro nicht allzu viel teurer aus.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.