Xiaomi Mi Pad 4 Plus offiziell vorgestellt

Xiaomi Mi Pad 4 Plus Schwarz Header

Gestern noch als Gerücht, heute schon offiziell: Das Xiaomi Mi Pad 4 Plus. Ein neues Tablet mit Android, das mit einem attraktiven Preis punkten kann.

Erst gestern hatten wir hier eine Meldung zu einer größeren Variante des Xiaomi Mi Pad 4 und nun wurde das neue Tablet auch schon offiziell vorgestellt. Das Display des Plus-Modells ist 10,1 Zoll groß, die Auflösung bleibt jedoch bei 1920 x 1200 Pixel. Unter der Haube werkelt der Snapdragon 660, dem 4 GB RAM zur Seite stehen.

Der interne Speicher kann erweitert werden, man hat die Wahl zwischen 64 und 128 GB. Auf der Rückseite gibt es eine Kamera mit 13 Megapixel (f/2.0) und auf der Front findet man eine Kamera mit 5 Megapixel (f/2.0). Es gibt einen Fingerabdrucksensor und eine Gesichtsentsperrung, dazu kommen die üblichen Features wie Bluetooth 5, GPS, WLAN ac und außerdem ist das Tablet wie erwartet LTE-fähig.

Xiaomi Mi Pad 4 Plus Gold

Ausgeliefert wird es mit Android 8.1 Oreo und der MIUI, der Akku ist 8620 mAh groß, das Mi Pad 4 Plus bringt 485 Gramm auf die Waage und wir sprechen über ein 245,6 x 149 x 7,99 Millimeter großes Tablet. Das Xiaomi Mi Pad 4 Plus gibt es in Schwarz und Gold und es kostet knapp 240 Euro in der kleinen und knapp 265 Euro in der großen Variante. Der Verkauf in China startet noch diese Woche am 16. August.

Die Auflösung könnte bei 10 Zoll für meinen Geschmack etwas höher sein, aber sonst klingt das nach einem soliden Gesamtpaket für diesen Preis. Soweit ich weiß konnte man das Mi Pad bisher auch nur mit knapp 8 Zoll kaufen, eine Variante mit 10 Zoll ist neu. Mal schauen was das Tablet dann bei den üblichen Shops kosten wird und ob das Mi Pad 4 (Plus) auch zu den offiziellen Shops in Europa (Spanien und Co) kommt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.