Xiaomi: Smartwatch und neues Mi Band

Xiaomi Mi Logo Header

Xiaomi möchte in den nächsten Wochen zwei neue Wearables vorstellen und neben einer ersten Smartwatch soll es auch eine neue Version des sehr beliebten Fitness-Trackers, dem Mi Band, geben.

Das im Sommer letzten Jahres vorgestellte Mi Band von Xiaomi läuft gut und scheint sich dank des niedrigen Preises gut zu verkaufen. Auch hier im Blog ist das Gadget mittlerweile im täglichen Einsatz. Kein Wunder also, dass man bei Xiaomi bereits einen Nachfolger für das Fitness-Band in Planung hat.

Der Nachfolger des Mi Band soll sich allerdings nicht so sehr vom aktuellen Gerät unterscheiden. Im Grunde möchte Huang Wang, CEO von Xiaomi, nur eine neue Optik, das Mi Band soll sich optisch verbessern, und NFC. Das mit der Optik kann ich nachvollziehen, NFC braucht aber glaube ich nicht jeder.

Neben einem Nachfolger für das Mi Band soll auch eine Smartwatch geplant sein. Diese soll ein Edelstahlgehäuse besitzen, ein großes Display haben und erkennt den Nutzer angeblich anhand seines Pulses. Huawei ist der Meinung, dass die Uhrenindustrie in den letzten Jahren gezeigt hat, dass runde Displays beliebt sind, hier darf man also ebenfalls mit einem runden Display rechnen.

Das spannende bei Xiaomi dürfte nicht nur die Ausstattung und das Design sein, sollte der Hersteller demnächst in den Smartwatch-Markt eintreten, ist mit einer aggressiven Preispolitik zu rechnen. Motorola, Sony und LG dürfen sich also schon mal warm anziehen, denn ich glaube Xiaomi wird die Modelle dieser Hersteller beim Preis unterbieten, aber ähnliche Funktionen haben.

via phonearena quelle 36kr

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.