Yahoo! betreibt eigenen Frühjahrsputz und schließt mehrere Dienste

yahoo_header

Ähnlich, wie es Google seit einiger Zeit mit seinen „Spring Cleanings“ vormacht, schlägt nun auch Yahoo! den Weg der Fokussierung auf weniger Services ein und schließt demnach einige verschiedene Services und Plattformen. Zum 30. April hin werden also folgende Dienste geschlossen:

  • Deals
    Wurde 2008 als eine Art Konkurrent zum ebenfalls in diesem Jahr gestarteten Groupon an den Start gebracht und indexierte Online-Coupons anderer Webseiten.
  • Upcoming (mitsamt der API)
    Im Prinzip ein Event-Kalender für lokale Veranstaltungen, bei dem Nutzer auch eigene Events hosten konnten und der 2005 von Yahoo! aufgekauft wurde.
  • Kids
    Ehemals unter dem Namen „Yahooligans“ bekannt und seit 1996 betrieben, richtete sich Kids an die jungen Internetnutzer, die mit kinderfreundlich aufbereiteten Neuigkeiten, Spielen, Witzen etc. unterhalten werden sollten.
  • SMS-Alerts
    Nutzer wurden via SMS-Alerts über News und das jeweils aktuelle Horoskop per SMS benachrichtigt. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.
  • J2ME-Versionen von Mail und Messenger für Feature-Phones
    Mobile Anwendungen für Yahoo! Mail und Yahoo! Messenger, die mit Fokus auf ältere Handys gebaut wurde. Statt dieser Applikationen sollen Nutzer zukünftig aktuellere Apps oder die mobile Webseite nutzen.

Die Schließung dieser Dienste, die im Massenmarkt keine allzu große Rolle gespielt haben dürften, ist logisch, wenn man bedenkt, dass Yahoo!-CEO Marissa Meyer bereits im ersten Interview davon sprach, dass Yahoo! mehr Kraft in weniger Angebote stecken müsse. Mit den neuen Anwendungen von Yahoo! Mail und Yahoo! Weather zeigt das Unternehmen darüber hinaus, wo es in Zukunft hingehen soll. Bei Yahoo! passiert dieser Tage also einiges und es könnte in Zukunft wieder wirklich spannend rund um das Unternehmen aus Sunnyvale werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.