Yahoo Mail führt automatische Link-Vorschau ein

Dienste

Der Mail-Dienst von Yahoo bietet Nutzern ab sofort eine automatische Link-Vorschau. Wird eine URL in den Nachrichtentext eingefügt, ergänzt der Service automatisch einen Vorschautext der Seite.

Darüber informiert man einige Nutzer derzeit beim Aufrufen der Yahoo-Mail-Website. Ähnlich wie Facebook dies bereits seit längerer Zeit handhabt, erkennt nun auch Yahoo eingefügte URLs automatisch und bietet direkt eine Vorschau der Website an. Neben dem Titel der verlinkten Seite werden auch die ersten Worte des Inhaltes sowie ein Bild übernommen.

Direkt nach dem Einfügen wird die URL analysiert und die Vorschau nach kurzem Ladevorgang in einem recht großen Fenster mit eingebunden. Wem diese Ansicht zu groß ist, der kann per Button im Editor eine kleinere Variante wählen, die mir persönlich ganz gut gefällt. Möchte man dies nicht, können die ergänzenden Informationen per Klick auch wieder entfernt werden.

Das Ganze funktioniert natürlich nicht nur unter Yahoo-Nutzern, auch in Gmail konnte die Formatierung problemlos gelesen werden. Meines Erachtens eine ganz nette Geschichte, zumal die Funktion wirklich bei allen Links sehr gut funktioniert. Zieht ihr die klassischen Text-Links vor oder würdet ihr zusätzliche Informationen dazu begrüßen?


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.