YouTube für Android und iOS mit besseren Video-Empfehlungen

Google hat seiner offiziellen YouTube-Anwendung für Android und iOS ein größeres Update spendiert, welches auch einen frischen Anstrich mitbringt.

Wirklich groß ist der Unterschied allerdings nicht, denn der Fokus liegt auf einer anderen Neuerung. Der Home-Bereich wurde so angepasst, dass er zum Verweilen einladen soll. Und damit die Nutzer das auch tun, gibt es einen neuen Algorithmus, der euch Videos vorschlägt. Diese sollen noch besser euren Interessen entsprechen.

Bei YouTube testet man das schon seit einer Weile mit einer Gruppe von Leuten und hat festgestellt, dass diese länger auf YouTube verweilen und mehr Videos schauen.

Das Ziel noch bessere und womöglich auch noch aktuellere Videos vorzuschlagen kommt also an und YouTube-Nutzer dürfte diese Neuerung vielleicht auch freuen, da sie so mehr Inhalte anschauen können. Für Uploader heißt das mehr Klicks. Und für Google mehr Einnahmen. Eine Win-Situation für alle Beteiligten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

OnePlus haut das 7 Pro zum Black Friday günstiger raus in Smartphones

Nintendo Switch: Neues Pokémon mit Rekord in News

Blackview A80 Pro: Einsteiger-Smartphone mit Quad-Kamera vorgestellt in Smartphones

Netflix: Das erwartet euch im Dezember in News

Xiaomi: Neues Mi Band ist offiziell in Wearables

Realme 5S in Indien offiziell vorgestellt in Smartphones

Toyota zeigt RAV4 Plug-in Hybrid in Mobilität

Tomorrow: Nachhaltiges Banking-Angebot sammelt 8,5 Millionen Euro ein in Fintech

1&1 im Vodafone-Netz: LTE für Neukunden in Tarife

winSIM und Co: Drillisch-Marken mit Cyber Deal in Tarife